Infos zum Iyoga
in Rostock 

Fragen zum Unterricht im YOGA

An dieser Stelle möchte ich oft gestellten Fragen zum Unterricht im iYOGA in Rostock beantworten. Hast Du darüberhinaus noch weitere Fragen, schreib mir doch einfach eine Nachricht per Kontaktformular.

An dieser Stelle möchte ich oft gestellte Fragen zum Unterricht im iYOGA in Rostock beantworten. Hast Du darüberhinaus noch weitere Fragen, schreib mir doch einfach eine Nachricht per Kontaktformular.

An dieser Stelle möchte ich oft gestellten Fragen zum Unterricht im iYOGA in Rostock beantworten. Hast Du darüberhinaus noch weitere Fragen, schreib mir doch einfach eine Nachricht per Kontaktformular.

Kartenausschnitt iYOGA Rostock

einige Begriffe aus dem Yoga

Yoga ist der Zustand, wo die Bewegungen des Geistes zur Ruhe kommen (Patanjali).

Asanas sind Körperstellungen im Yoga, die dazu dienen, die Lebensenergie im Körper ungehindert fließen zu lassen und die Flexibilität und Stabilität zu erhöhen. Eine solide Asanapraxis stellt die Basis dar für Pranayama. 

Pranayama sind Atemübungen im Yoga, bei denen der Atem gesteuert wird, um die Energie im Körper zu erhöhen sowie Reinigungsprozesse in Gang zu setzen.

Prana ist die allumfassende Lebensenergie. Sie durchdringt das Universum mit all seinen geistigen und materiellen Vorgängen und Manifestationen. Prana kann durch eine regelmäßige Yogapraxis gestärkt werden.

Zu den Umkehrhaltungen zählen Adho Mukha Vrkshasana (Handstand), Shirshasana (Kopfstand), Salamba Sarvangasana (Schulterstand). Sie beeinflussen vor allem das Nervensystem.

Om ist eine heilige Silbe und das Mantra, das als Klang des Universums betrachtet wird. Es umfasst die Bewusstseinszustände (Wachzustand, Traumzustand, Tiefschlaf und den Vierten, der das Absolute bedeutet und alle anderen Geisteszustände umfasst).

Mantra ist eine Silbe, ein Wort, eine Wortgruppe oder ein Gesang aus mehreren Wortgruppen bestehend. Durch die Wiederholung wird der Geist konzentriert und beruhigt.

Om Shanti ist ein Mantra, das Frieden und Ruhe für alle Lebewesen sowie den Wunsch nach gutem Zusammenleben ausdrückt.

Patanjali war ein indischer Weiser, der ca. im 2. Jahrhundert v. Chr. lebte und als Begründer des klassischen Yoga betrachtet wird. Die Ode an Patanjali wird häufig in den fortgeschrittenen Klassen zu Beginn des Unterrichts gesungen.

Om Sahana Vavatu | Shanti Mantra

von Geethanjali - Music and Chants

Über Annegret Jusepeitis

  • Freiberufliche Yogalehrerin beim Berufs­ver­band IYENGAR®-Yoga Deutschland e.V. (IYD) seit 2008 (Junior Intermediate III Certificate)
  • Arbeit als freiberufliche Yogalehrerin im iYOGA Rostock in der östlichen Altstadt seit 2013 (davor Unterricht im Yoga-Raum Reutershagen seit 2007)
  • Unterrichtserfahrungen seit 2006
  • aktive Praxis IYENGAR®-Yoga seit 2002

 

0+

Jahre Erfahrung

0+

Stunden als Yoga-Lehrerin

Yoga für Senioren in Rostock

Arbeitgeber- und Krankenkassen-Förderung 

Es ist möglich und üblich, eine Gesundheitsförderung durch den Arbeitgeber in Anspruch zu nehmen. Dieser unterstützt den Arbeitnehmer, bestimmte Kurse zur Gesundheitsprävention zu besuchen. Der Höchstbetrag beläuft sich auf 600 pro Jahr.


Auch Krankenkassen fördern die Teilnahme an Kursen zur Gesundheitsförderung
durch Krankenkassen. Welche Krankenkassen dies sind, erfahren sie auf dieser Webseite, wenn sie als Auswahlkriterium „Bonus für Teilnahme an Präventionskursen, z.B. Yoga“ anklicken!

Geben Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse die Kurs-ID der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) an: KU-ST-V52F31, um einen Bonus zu erhalten.

 

image/svg+xml

Gute Erfahrungen auch von anderen

Bärbel
Yoga hat mir nach meinem Herzinfarkt und anschließender Versorgung mit insgesamt 3 Stents bisher sehr geholfen . Im Oktober 2016 hatte ich den besagten Herzinfarkt . Um gesundheitlich
Read More
Bärbel
76 Jahre
Yoga hat mir nach meinem Herzinfarkt und anschließender Versorgung mit insgesamt 3 Stents bisher sehr geholfen. Im Oktober 2016 hatte ich den besagten Herzinfarkt. Um gesundheitlich wieder auf die Beine zu kommen, schenkte mir meine Tochter einen Gutschein für einen Yoga-Kurs im Studio von Yogalehrerin Annegret Jusepeitis in Rostock. Das war eine sehr gute Idee, denn fortan besuchte ich regelmäßig den Yoga-Kurs. Bei einer der ärztlichen Kontrollen auf Grund des erlittenen Herzinfarktes fragte mich nach einem Jahr der Operateur, Oberarzt Dr. Drawert: "Was haben Sie mit Ihrem Herzen gemacht..." Es war aus seiner Sicht eine große Verbesserung eingetreten, wie ich auch empfand. Ich fühlte und fühle mich sehr gut, die Medikamente und die Yoga-Aabungen haben eine positive Wirkung. Inzwischen sind 6 Jahre vergangen. Ich bin nunmehr 76 Jahre alt. Mag es weiterhin so gut verlaufen. Das ist mein Wunsch.
Bärbel
Bärbel
76 Jahre
Cornelia G
Der Yogaunterricht bei Annegret ist der ideale Ausgleich zu meinem Bürojob . Die Atmosphäre im Studio ist schön . Der Unterricht ist durchaus körperlich anstrengend, aber es
Read More
Cornelia
Der Yogaunterricht bei Annegret ist der ideale Ausgleich zu meinem Bürojob. Die Atmosphäre im Studio ist schön. Der Unterricht ist durchaus körperlich anstrengend, aber es herrscht kein Wettbewerb zwischen den Schüler*innen. Es wird Rücksicht auf körperliche Einschränkungen und Probleme genommen. So hat Annegret mir geholfen, meine Rückenschmerzen zu überwinden, indem sie während des Unterrichts die Übungen angepasst hat und mir auch gute Hinweise für das Üben zu Hause gegeben hat.
Cornelia G
Cornelia
Dorota
Die beste Yogalehrerin die ich je hatte, danke Annegret für deine tolle Arbeit !
Read More
Dorota M.
Die beste Yogalehrerin die ich je hatte, danke Annegret für deine tolle Arbeit!
Dorota
Dorota M.
Marianne S.
Mache schon fast 20 Jahre bei Ihr Yoga, erst als Ausgleich für den Bürojob und jetzt als Rentnerin zum Erhalt der Beweglichkeit . Gut sind auch Atemübungen
Read More
Marianne
Rentnerin
Mache schon fast 20 Jahre bei Ihr Yoga, erst als Ausgleich für den Bürojob und jetzt als Rentnerin zum Erhalt der Beweglichkeit. Gut sind auch Atemübungen.Für jedes Problem findet sie eine Lösung Danke
Marianne S.
Marianne
Rentnerin

Hast Du noch weitere Fragen?

Lass es mich wissen und ich antworte sehr gerne auf alle deine Fragen.

Iyoga Rostock

Annegret Jusepeitis
c/o iYOGA Rostock

Mühlenstraße 9
D-18055 Rostock

Telefon: 0178/ 2112996
info[add]iyoga-rostock.de

 

Bewertungen

Lesen Sie unsere 8-Bewertungen

Jede Bewertung hat einen persönlichen Hintergrund. Lesen und schreiben Sie Bewertungen

}

Unterrichtszeiten

Bitte beachte eventuelle Änderungen des regulären Stundenplans unter Aktuelles.

 

Montag 10:00-11:30
Senioren
17:00-18:30
Anfänger
Dienstag 17:00-18:30
Mittelstufe
19:00-20:30
Mittelstufe/
Fortgeschrittene
Mittwoch 19:00-20:30
Anfänger/
Mittelstufe
Donnerstag 15:00-16:30
Senioren
17:00-18:30
Anfänger/
Mittelstufe

Bitte beachte eventuelle Änderungen des regulären Stundenplans unter Aktuelles.

 

Mo 10:00-11:30
Senioren
17:00-
18:30
Anfänger
Di 17:00-18:30
Mittelstufe
19:00-
20:30
Mittelstufe/
Fort­geschrittene
Mi 19:00-
20:30
Anfänger/
Mittelstufe
Do 15:00-16:30
Senioren
17:00-
18:30
Anfänger/
Mittel­stufe